baam_head
10_10_weiss

Home
restaurierung
Werkstatt
barbara_amstutz
Aktuell
KontaktEnglish_Version


PHILOSOPHIE   |   DIENSTLEISTUNGEN 


portrai_ba10_10_weissportrai_ba


Antike Gegenstände sind wertvolle Zeugen vergangener Alltagskultur. Sei es eine silberne Teekanne, eine Wasserschöpfkelle aus Kupfer oder ein Abendmahlskelch: Ihre spezifische Form und Materialität verschaffen uns Zugang zur Lebenswelt unserer Vorfahren. Auch die Silberschmiede, durch deren Hände das Stück bereits gegangen ist, haben ihre Werkspuren hinterlassen. Genauso vermitteln uns Kratzer, Beulen und andere Gebrauchsspuren die Geschichte des jeweiligen Gegenstands und tragen zu seiner Authentizität bei.

Während mit einer Restaurierung ein bestimmter historischer Zustand eines Silbergegenstandes wiederhergestellt wird, soll die Reparatur das Silbergerät erneut funktionstüchtig machen. Restaurierung und Reparatur – beide greifen in die dem Objekt eigene Geschichte ein und schreiben sie fort. Als Silberschmiedin trage ich die Verantwortung, Restaurierung und Reparatur mit der grösstmöglichen Sorgfalt auszuführen. Mein Ziel ist es, die Authentizität des mir anvertrauten Objekts zu wahren.